Neuerscheinungen 2009

Deutsche Geschichtsquellen des 19. und 20. Jahrhunderts. Herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften durch Klaus Hildebrand und Gerrit Walther.
Bd. 65: Gustav Mayer. Als deutsch-jüdischer Historiker in Krieg und Revolution 1914-1920. Tagebücher, Aufzeichnungen, Briefe. Herausgegeben und eingeleitet von Gottfried Niedhart. München: R. Oldenbourg Verlag 2009, 494 S., EUR 69,80
ISBN 978-3-486-59155-2.

Rezensionen
Deutschlandradio Kultur.
Neue Zürcher Zeitung (Christoph Jahr).
"Hass, Fanatismus, kein Ton der Liebe. Zum schwierigen Verhältnis der SPD zur Revolution 1918/19" (Jürgen Busche Süddeutsche Zeitung, 26.3.2010).
Archiv für Sozialgeschichte Online (Max Bloch).
sehepunkte (Erika Stubenhöfer).
Für die Freiheit
(Wolfgang Michalka).

————

Der Reichstag zu Augsburg 1555 (Deutsche Reichstagsakten. Jüngere Reihe, Band XX). Herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften durch Eike Wolgast. Bearbeitet von Rosemarie Aulinger, Erwein H. Eltz, Ursula Machoczek. München: R. Oldenbourg Verlag 2009, 4 Teilbände, 3223 S., EUR 420,00
ISBN 978-3-486-58737-1

Rezensionen:
Historisches Jahrbuch (HJb) 131 (2011) S. 479-521 (Axel Gotthard).
sehepunkte  (Anja Kürbis).