Historische Kommission

Jahresversammlung

Oberstes Beratungs- und Entscheidungsorgan der Kommission ist die Jahresversammlung ihrer Mitglieder, die jeweils Anfang März jeden Jahres stattfindet. Bei ihr liegt die Gesamtverantwortung für die wissenschaftlichen, strategischen, personellen und finanziellen Entscheidungen der Kommission. Sie nimmt die Berichte über die Arbeit, die Verwendung der Geldmittel, die Aufstellung der Wirtschaftspläne entgegen und führt Wahlen durch.

Abteilungsleiter-Sitzung

Zwischen den Jahresversammlungen treffen sich jeweils im Oktober die Abteilungsleiter in München, um Personal-, Projekt-, Publikations- und Drittmittelfragen einzelner Abteilungen und abteilungsübergreifend zu beraten. Damit ist für die konkrete Arbeit ein halbjährlicher Beratungsturnus gegeben.