Zuwahl zur Historischen Kommission bei der Bayerischen Akadmie der Wissenschaften


Die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften hat bei ihrer diesjährigen Jahresversammlung am 5. und 6. März 2019 in München

 

  • Prof. Dr. Martina Hartmann (geb. 1960), Präsidentin der Monumenta Germaniae Historica (MGH) und außerplanmäßige Professorin für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an der LMU München

 

zum ordentlichen Mitglied gewählt.

 

 

Die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, gegründet 1858 und gleichermaßen Gelehrtengemeinschaft sowie Forschungsinstitut, leistet mit Quelleneditionen vom Spätmittelalter bis zur Zeitgeschichte Grundlagenforschung zur deutschen Geschichte. Ihr zweiter Arbeitsschwerpunkt ist die historisch-biographische Arbeit in Form von Deutscher Biographie und Repertorium Academicum Germanicum (RAG). Damit stellt sie Forschungsinformationsinfrastruktur für alle historisch arbeitenden Fächer zur Verfügung. Seit der Jahrtausendwende werden die Arbeitsergebnisse zunehmend in digitaler Form präsentiert.

 

Kontakt:
Dr. Karl-Ulrich Gelberg
Geschäftsführer der Historischen Kommission bei der
Bayerischen Akademie der Wissenschaften,
Tel. 089/23031-1151, E-Mail: gelberg@hk.badw.de

www.historischekommission-muenchen.de