Mitglieder seit 1858

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


CHMEL, Joseph, *18.3.1798 Olmütz (Mähren), † 28.11.1858 Wien; Archivdirektor Haus-, Hof- und Staatsarchiv Wien; 1858 o. Mitglied.

Nachrufe: Almanach ÖAW, 1859 83-90 (A. Schrötter); Jahresber. d. hist. V. f. Oberbayern 21 (1858) 136-147 (H. Föringer); NDB Bd. 3, 212 (W. Goldinger); Nachlaß: —.

GND:116506067

CONZE, Werner, *31.12.1910 Neuhaus/Elbe, † 28.4.1986 Heidelberg; 1951 o. Prof. (Zeitgeschichte, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte) Münster, 1957 (Neuere Geschichte) Heidelberg; o. Mitglied seit 1959, 1962-1982 Leiter der Abt. Forschungen zur deutschen Sozialgeschichte.

Nachrufe: Jb.BAdW 1986 274-279 (G. A. Ritter); HZ 245 (1987) 529-543 (R. Koselleck); VSWG 73 (1986) 153-157 (W. Zorn); Kürschner 14(1983) 603f.; Munzinger–Archiv 2/1986; Literatur: Th. Etzemüller, Sozialgesch. als pol. Gesch. W. C. u. die Neuordnung der westdt. Geschwiss. n. 1945, 2001; Soziale Bewegung u. pol. Verfassung. Beiträge zur Geschichte der modernen Welt. FS z. 65. Geb. Hg. v. U. Engelhardt u.a., 1976; J. E. Dunkhase, W. C. Ein dt. Historiker im 20. Jhdt., 2010; Nachlaß: Universitätsarchiv Heidelberg.

GND:118521993

VON CORNELIUS, Carl Adolf, *12.3.1819 Würzburg, † 10.2.1903 München; 1855 o. Prof. Bonn, 1856 (Geschichte) LMU München; seit 1858 o. Mitglied, 1861-1901 Leiter der Abt. Wittelsbacher Korrespondenzen (Briefe und Akten zur Gesch. des Dreißigjährigen Krieges in den Zeiten des vorwaltenden Einflusses der Wittelsbacher), 1890-1898 Sekretär.

Nachrufe: Hist. Vjsch. 6 (1903) 449-452 (W. Goetz); Gedächtnisrede auf C. A. v. C. Sitzungsb. d. BAdW, 12.11.1904 (55 S.) (J. Friedrich); Forsch. z. Gesch. Bayerns 12 (1904) 1-17 (M. Ritter); NDB Bd. 3, 363 (W. Goetz); Literatur: W. Goetz, C. A. v. C., in: Historiker in meiner Zeit, 1957, 187-197; HJb (123) 2003, 267-295 (Th. Brechenmacher); J. Nettesheim, C. A. C. in seinen Briefen an Wilhelm Junkmann, in: HJb 82 (1963) 278-299; A. Sing, Wissenschaftspolitik Maximilian II., 1996; Nachlaß: Bayerische Staatsbibliothek; Korrespondenz auch im Archiv der Historischen Kommission.

GND:116680105