Mitglieder seit 1858

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


FABER, Karl-Georg, *21.7.1925 Kirn/Nahe, † 15.9.1982 Triftern (LKr. Rottal-Inn); 1967 o. Prof. (Neuere und Neueste Geschichte) Saarbrücken, 1976 (Neuere Geschichte) Münster; seit 1979 o. Mitglied.

Nachrufe: HZ 236 (1983) 773-778 (H. Gollwitzer); Storia della storiografia 1982 (2) 3-10: In memoriam K. G. F. (W. J. Mommsen); Kürschner 13(1980) 830; Nachlaß: Universitäts- u. Landesbibliothek Münster.

GND:116358661

FAHRMEIR, Andreas, *10.9.1969 Frankfurt/M.; 2004 o. Prof. (Europäische Geschichte) Köln, 2006 o. Prof. (Neuere Geschichte unter besonderer Berücksichtigung des 19. Jahrhunderts) Frankfurt/M.; seit 2014 o. Mitglied.

Kürschner 25(2013) 880.

GND:122821106

FINKE, Heinrich, *13.6.1855 Krechting (Kreis Borken/Westfalen), † 19.12.1938 Freiburg i. Br.; 1897 o. Prof. Münster, 1899 (Geschichte) Freiburg i. Br.; seit 1925 o. Mitglied, 1935 kommissarischer Leiter der Abt. Deutsche Reichstagsakten, Ältere Reihe.

Nachrufe: Sitzungsb. d. BAdW, 1939, 15-17 (M. Grabmann); HZ 160 (1939) 534-545 (H. Heimpel); NDB Bd. 5, 162 (J. Spörl); Kürschner 5(1935) 321; A. Dyroff, Betrachtungen über Geschichte FG z. 70. Geb., 1926; M. Braubach: Zwei dt. Historiker aus Westfalen. Briefe H. F. an A. Schulte, in: Westf. Zs. 118 (1968) 9-113 und 120 (1970) 239-244; H. F. (Autobiographie), in: S. Steinberg (Hg.), Dt. Geschichtswissenschaft der Gegenwart in Selbstdarstellungen I (1925), 91-128; Literatur: O. Engels, in: Zeitgeschichte in Lebensbildern 9 (1999), 63-78, 337f.; P. E. Hübinger, H. F., in: Westfälische Lebensbilder 13 (1985), 156-192; A. Frenken, H. F., der Nationalsozialismus u. die Zwangsauflösung der Görres-Gesellschaft, in: HJb 118 (1998) 287-303; B. Mütter, Historische Wissenschaft u. nationale Pädagogik. H. F., Aloys Meister u. die Anfänge der Historischen Kommission für Westfalen, in: Westf. Forschungen 52 (2002) 159-185; Nachlaß: Universitätsarchiv Freiburg.

GND:118683624

FESTER, Richard, *20.9.1860 Frankfurt a.M., † 5.1.1945 Garmisch-Partenkirchen; 1899 o. Prof. (Neuere Geschichte) Erlangen, 1906 Kiel, 1908 Halle; seit 1930 o. Mitglied.

Nachrufe: Jb.BAdW 1949 101-103 (W. Goetz); HZ 169 (1949) 446 (F. Hartung); W. Leesch, Die dt. Archivare, Bd. 2, 1992, 151; Nachlaß: Bundesarchiv Koblenz.

GND:116474874

FÖRINGER, Heinrich, *14.8.1802 München, † 9.2.1880 München; Bibliothekar, Hof- und Staatsbibliothek; seit 1858 o. Mitglied (lt. Nachruf 1858 a.o. und 1863 o. Mitglied).

Nachrufe: Ch. Häutle, H. Konrad F. Eine Lebensskizze m. e. Bildnisse (Jahresber. d. hist. V. v. Obb. f. d. Jahre 1879 u. 1880 42/43), 127-212; Sitzungsb. d. BAdW, 1880, 156-159 (W. v. Giesebrecht); Nachlaß: —.

GND:116635517

FOUQUET, Gerhard, *22.11.1952 Ludwigshafen; 1996 o. Prof. (Sozial- und Wirtschaftsgeschichte) Kiel; seit 2014 o. Mitglied.

Kürschner 25(2013) 982.

GND: 120395487

FRIED, Johannes, *23.5.1942 Hamburg; 1980 o. Prof. Köln, 1982 (Mittelalterliche Geschichte) Frankfurt/M.; seit 1985 o. Mitglied, 1991-2005 Leiter der Abt. Urkunden und Akten der oberdeutschen Städtebünde, 1997-2002 Leiter der Abt. Jahrbücher der Deutschen Geschichte.

Kürschner 21(2007) 920.

GND:115518681

FRIEDRICH, Johann, 5.5.1836 Poxdorf (Oberfranken), † 19.8.1917 München; 1872 o. Prof. (Theologie) LMU München; seit 1898 o. Mitglied.

Nachruf: Jb.BadW 1918 69-78 (H. Prutz); NDB Bd. 5, 601 (W. Küppers); Bautz 2 (1990) 131f. (F. W. Bautz/www.bautz.de); Literatur: E. Kessler, J. F. Ein Beitrag z. Gesch. d. Altkatholizismus, 1975; Nachlaß: —.

GND:118535927

Fuchs, Walther Peter, *13.3.1905 Remscheid-Lüttringhausen, † 4.11.1997 Erlangen; 1953 o. Prof. (Geschichte) Karlsruhe, 1962 (Neuere und Neueste Geschichte) Erlangen; 1962 a. o., seit 1965 o. Mitglied.

Nachruf: ZGORh 148 (2000) 385-391 (L. Müller); Kürschner 16(1992) 933; Erlanger Stadtlexikon 2002, S. 293f.; Nachlaß: Archiv der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

GND:118536621

Fuhrmann, Horst, *22.6.1926 Kreuzburg/Schlesien, † 9.9.2011 Herrsching; 1962 o. Prof. (Mittlere und Neuere Geschichte) Tübingen, 1971 (Geschichte des Mittelalters) Regensburg; 1971-1994 Präsident MGH; 1992-1997 Präsident BAdW; seit 1972 o. Mitglied.

Kürschner 21(2007) 957; H. Mordek (Hg.), Papsttum, Kirche u. Recht im Mittelalter. FS f. H. F., 1991. Nachrufe: Jb.BAdW 2011 170-173 (C. Märtl); HZ 294 (2012) 872-879 (J. Fried); Dt. Archiv zur Erforschung des Mittelalters 68 (2012) 1-22 (Wilfried Hartmann); Martina Hartmann/Claudia Märtl (Hg.): Von Kreuzburg nach München. Horst Fuhrmann - Lebensstationen eines Historikers. Köln; Weimar; Wien 2013.

GND:118997904