Mitglieder seit 1858

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


MAENNER, Ludwig, *9.6.1890 Kaiserslautern/Rheinpfalz, † 13.4.1958 München; 1932 a. o. Prof. LMU München, 1948 Oberarchivrat und Vorstand Geheimes Staatsarchiv München; 1947 a. o., seit 1954 o. Mitglied, 1954-1958 Sekretär.

Nachruf: —; W. Leesch, Die dt. Archivare, Bd. 2, 1992, 382; Nachlaß: —.

GND:116659580

MÄRTL, Claudia, 3.7.1954 Amberg; 2001 o. Prof. LMU München (Mittelalterliche Geschichte); 2012 Präsidentin der Monumenta Germaniae Historica; seit 2013 o. Mitglied.

Kürschner 23(2011) 2446

GND: 118086251

MARCKS, Erich, *17.11.1861 Magdeburg, † 22.11.1938 Berlin; 1892 o. Prof. (Mittlere und Neuere Geschichte) Freiburg i. Br., 1894 Leipzig, 1901 Heidelberg, 1907 Hamburg Wissenschaftliche Stiftung, 1913 (Neuere Geschichte) LMU München, 1922 Berlin; seit 1914 o. Mitglied, 1916-1923 Sekretär, 1923-1938 Präsident, 1917-1922 Leiter der Abt. Geschichtsquellen des 19. Jahrhunderts.

Nachrufe: HZ 160 (1939) 496-533 (K. Stählin); Jb. d. Preuß. Ak. d. Wiss. 1939, 167-174 (F. Hartung); Almanach ÖAW 89 (1939) 286-290 (v. Srbik); NDB Bd. 16, 122-125 (P. Fuchs); Kürschner 5(1935) 863; Literatur: J. Nordalm, Historismus u. moderne Welt: E. M. (1861-1938) in d. dt. Geschichtswissenschaft, 2003; Von staatlichem Werden u. Wesen. FS E. M. z. 60. Geb., hg. v. L. Bergsträßer, 1921; Nachlaß: Generallandesarchiv Karlsruhe; Bundesarchiv Koblenz sowie weiterer Teilnachlaß ohne Archivangabe.

GND:118577565

MASCHKE, Erich, *2.3.1900 Berlin, † 11.2.1982 Heidelberg; 1935 o. Prof. (Mittlere Geschichte) Jena, 1942 (Mittlere Geschichte) Leipzig, 1956 (Wirtschafts- und Sozialgeschichte) Heidelberg; seit 1968 o. Mitglied.

Nachrufe: HZ 235 (1982) 251-255 (E. Schremmer); VSWG 69 (1982) 300f. (W. Conze); Kürschner 13(1980) 2460; Literatur: B. Nickel, Der Historiker E. M. Wiss. u. pol. Tätigkeit in den Jahren 1933-1945 M.A., Jena, 2000; H. Gottwald, Die Jenaer Geschichtswiss. in der Zeit des Nationalsozialismus, in: U. Hoßfeld u.a. (Hg.), „Kämpferische Wissenschaft“. Studien zur Univ. Jena im Nationalsozialismus, 2003, 913-942, bes. 917-920; B. Schneider, Erich Maschke "Im Beziehungsgeflecht von Politik und Geschichtswissenschaft", Göttingen, 2016; Aus Stadt- u. Wirtschaftsgeschichte Südwestdeutschlands, FS f. E. M. z. 75. Geb., 1975; Nachlaß: Hauptstaatsarchiv Stuttgart.

GND:118578642

VON MAURER, Georg Ludwig, *2.11.1790 Erpolzheim b. Dürkheim/Pfalz, † 9.5.1872 München; 1826 o. Prof. (des franz. Rechts) LMU München; seit 1863 o. Mitglied.

Nachrufe: Jahresberichte d. Hist. V. v. u. f. Oberbayern f. d. J. 1871/72, 185-191 (L. Rockinger); Sitzungsb. d. BAdW, III 1873, 168-173 (I. v. Döllinger); NDB Bd. 16, 435-437 (K. Dickopf); Nachlaß: Bayerische Staatsbibliothek München.

GND:118732056

MAURER, Konrad, *29.4.1823 Frankenthal/Pfalz, † 16.9.1902 München; 1847 o. Prof. (Deutsches Privat- und Staatsrecht) LMU München; seit 1892 o. Mitglied, gemeinsam mit Johann Caspar Bluntschli (1808-1881) Leiter der Abt. Deutsche Rechtssprichwörter.

Nachrufe: Gedächtnisrede auf K. M. Öff. Sitzung BAdW, 25.11.1903, (19 S.) (K. v. Amira); ZSRG (G. Abt.) (1903) V-XXVIII (E. Mayer); H. E. Feine, K. v. Maurer, in: Geist u. Gestalt I, 1959, 228-232; NDB Bd. 16, 437f. (K. Dickopf); Nachlaß: —.

GND:11857924X

MAYR, Karl, *28.3.1864 Krumbach/Schwaben, † 24.10.1917 (wohl München); Syndikus der BAdW; Honorarprof. LMU; seit 1911 o. Mitglied.

Nachrufe: Jb.BAdW 1918 79f. (M. Doeberl); K. M., in: K. A. v. Müller, Zwölf Historikerprofile, 1935, 96-115 [zuerst Süddt. Monatshefte Mai 1918]; Nachlaß: Archiv der Historischen Kommission.

GND:116973447

MEINECKE, Friedrich, *30.10.1862 Salzwedel/Altmark, † 6.2.1954 Berlin; 1901 o. Prof. (Neuere Geschichte) Straßburg, 1905 Freiburg i.Br., 1914 Berlin, 1948 FU Berlin; seit 1916 o. Mitglied.

Nachrufe: Jb.BAdW 1954 174-200 (F. Schnabel); HZ 174 (1952), 231-250 (W. Goetz); NDB Bd. 16, 657-660 (H. Dollinger); Kürschner 8(1954) 1519; Munzinger-Archiv 2/1954; Klassiker der Geschichtswissenschaft; G. A. Ritter (Bearb.), F. M. Akademischer Lehrer u. emigrierte Schüler. Briefe u. Aufzeichnungen 1910-1977, 2006; M. Erbe (Hg.), F. M. heute. Bericht über ein Gedenk-Colloquium zu seinem 25. Todestag am 5. u. 6. April 1979, 1981; Nachlaß: Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz.

GND:118580140

MEUTHEN, Erich, *31.5.1929 Mönchengladbach, † 11.06.2018 Köln; 1971 o. Prof. Bern, 1976 (Mittelalterliche Geschichte) Köln; seit 1977 o. Mitglied, 1979-2002 Leiter der Abt. Deutsche Reichstagsakten, Ältere Reihe.

Kürschner 21(2007) 2382; Studien zum 15. Jahrhundert. FS f. E. M., 1994; Nachlaß: Universitätsarchiv Köln.

GND:11917913X

MEYER, Arnold Oskar, *20.10.1877 Breslau, † 3.6.1944 Königsberg (Neumark); 1915 o. Prof. (Mittlere und Neuere Geschichte) Kiel, 1922 Göttingen, 1929 München, 1938 Berlin; seit 1928 o. Mitglied.

Nachruf: Jb.BAdW 1949 116-118 (W. Goetz); Literatur: F. Hartung, A.O.M., 1944; Nachlaß: Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen.

GND:11755569X

MEYER VON KNONAU, Gerold, *5.8.1843 Zürich, † 16.3.1931 Zürich; 1872 o. Prof. (allg. Geschichte des Mittelalters und der Neuzeit), seit 1875 auch des Altertums Zürich; seit 1894 o. Mitglied, Leiter der Abt. Jahrbücher der Deutschen Geschichte.

Nachrufe: HZ 144 (1931) 447f. (A. Brackmann); Zs. f. Schweizerische Geschichte 11 (1931) 206-213 (A. Largiadèr); NDB Bd. 17, 382f. (E. Bonjour); Kürschner 4(1931) 1953; Fg. G. M. z. K. z. 70. Geb., 1913; Nachlaß: Familienarchiv Zentralbibliothek Zürich (FA Meyer vK 34-34df).

GND:10157813X

MÖLLER, Horst, *12.1.1943 Breslau; 1982 o. Prof. (Neuere Geschichte) Erlangen, 1992 Regensburg und Direktor IfZ, 1996 LMU München; seit 1991 o. Mitglied; 1990-1999 Leiter der Abt. Dokumentation der deutsch-französischen Beziehungen 1949-1963.

Kürschner 21(2007) 2429.

GND:120635224

MORAW, Peter, *31.8.1935 Mährisch Ostrau, † 8.4.2013 Gießen; 1972 o. Prof. (Allgemeine Geschichte unter bes. Berücksichtigung der hist. Hilfswissenschaften) Bielefeld, 1973 (Mittelalterliche Geschichte, Deutsche Landesgeschichte und Wirtschafts- und Sozialgeschichte) Gießen; seit 1987 o. Mitglied, seit 2000 Leiter der Abt. Repertorium Academicum Germanicum.

Reich, Regionen u. Europa in Mittelalter u. Neuzeit. FS f. P. M., hg. v. P.-J. Heinig, 2000.

Nachrufe: HZ 297 (2013) 877-880 (F. Rexroth); Zs. f. hist. Forschung 40 (2013) 181f. (J.Kunisch); Mitteilungen der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. N. F.: Stadt und Hof. Bd. 2, 2013, 11-12 (W. Paravicini); Blätter f. dt. Landesgesch. 149 (2013) 551-554 (Ch. Reinle).

GND:120789795

MORSEY, Rudolf, *16.10.1927 Recklinghausen; 1966 o. Prof. (Neuere und Neueste Geschichte) Würzburg, 1970 (Neuere Geschichte, insbes. Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte) Hochschule f. Verwaltungswissenschaften Speyer; seit 1981 o. Mitglied, seit 2000 Leiter der Abt. Protokolle des Bayer. Ministerrats 1945-1954.

Kürschner 21(2007) 2451; K. Ruppert, Laudatio auf R. M. anläßlich der Verleihung der Ehrendoktorwürde der Kath. Univ. Eichstätt (11.2.2004), in: Jb. d. Hambach-Gesellschaft 2005, 13-21; Von der Geschichte des Rheinlands u. Westfalens zur Landeszeitgeschichte Nordrhein-Westfalens. Erinnerungen eines Historikers, in: G. Ruge (Hg.), Lebensbilder – Landesbilder, 2003, 40-52; Miterlebte u. mitgestaltete Zeitgeschichts- u. Katholizismusforschung, in: Jb. d. Hambach-Gesellschaft 2005, 23-30; Staat u. Parteien. FS z. 65. Geb., 1992.

GND:119071746

MÜLLER, Heribert, *16.3.1946 Köln; 1987 o. Prof. (Mittelalterliche Geschichte) Frankfurt/M., 1994 Köln, 1998 Frankfurt/M.; seit 2000 o. Mitglied, seit 2002 Leiter der Abt. Deutsche Reichstagsakten, Ältere Reihe.

Kürschner 21(2007) 2477f.

GND:130392723

VON MÜLLER, Karl Alexander, *20.12.1882 München, † 13.12.1964 Rottach-Egern; 1928 o. Prof. (bayerische Landesgeschichte, 1936 Neuere und Neueste Geschichte sowie bayerische Geschichte) LMU München; 1936-1944 Präsident BAdW; 1916 a. o., seit 1923 o. Mitglied, 1928-1945 Sekretär, 1938-1942 infolge der Vakanz des Präsidentenamtes auch Führung von dessen Geschäften, 1929-1945 Leiter der Abt. Dt. Geschichtsquellen des 19. Jahrhunderts, 1945 aus der Kommission ausgeschieden.

Nachrufe: HZ 205 (1967) 295–322 (H. Gollwitzer); ZBLG 28 (1965) 920–928 (K. Bosl); NDB Bd. 18, 440ff. (H. W. v. Hentig); Kürschner 9(1961) 1397f.; Munzinger-Archiv 1/1965; Aus Gärten d. Vergangenheit, 1952; Mars u. Venus, 1954; Im Wandel einer Welt, 1966; Land u. Volk, Herrschaft u. Staat in der Geschichte u. Geschichtsforschung Bayerns. K. A. v. M. z. 80. Geb., 1964; Literatur: F. Kramer, Der Lehrstuhl für bayer. Landesgeschichte, in: W. Volkert/W. Ziegler (Hg.), Im Dienst der bayer. Geschichte, 1999, 365-378; M. Kinner, K. A. v. M. Historiker u. Publizist, 1997; M. Berg, "Morgen beginnen die ersten Detonationen". K. A. v. Müller u. die Bayerische Akademie der Wissenschaften, in: ZBLG 72 (2009), H 2, S. 643–681; Ders., K. A. v. M. Historiker für den Nationalsozialismus, 2014; Nachlaß: Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Abt. V.

GND:118737538

MUFFAT, Karl, *29.4.1804 Sulzbach, † 28.9.1878 München; 2. Reichsarchivrat, Reichsarchiv München; 1858 a. o., seit 1863 o. Mitglied.

Nachrufe: Jahresbericht d. Hist. V. v. Obb. 41 (1878) 82-91 (L. Rockinger); Sitzungsb. d. BAdW, 1879, Bd. 1 329-334 (W. v. Giesebrecht); ADB Bd. 22, 443f. (E. v. Oefele); W. Leesch, Die dt. Archivare, Bd. 2, 1992, 427; Nachlaß: —.

GND:117179779