Mitglieder seit 1858

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


WACKERNAGEL, Wilhelm, *23.4.1806 Berlin, † 21.12.1869 Basel; 1833 o. Prof. (dt. Sprache und Literatur) Basel; seit 1863 o. Mitglied.

Nachruf: Zs. f. d. Phil. 2 (1870) 329-342 (Sal. Vögelin); ADB Bd. 40, 460-465 (E. Schröder); Bautz 13 (1998) 134-136 (Th. K. Kuhn /www.bautz.de); Nachlaß: Handschriftenabteilung der UB Basel (NL 88); Staatsarchiv des Kantons Basel Stadt.

GND:118805851

WAGNER, Fritz *5.12.1908 Ludwigsburg, † 2.3.2003 Wildbad Kreuth; 1947 o. Prof. (Neuere Geschichte) Marburg, 1966 (Mittlere und Neuere Geschichte) LMU München; seit 1967 o. Mitglied, 1968 zunächst kommissarisch, anschließend 1969-1982 Sekretär, 1970-1987 Hauptschriftleiter der Neuen Deutschen Biographie.

Nachrufe: Jb.BAdW 2003 304-307 (E. Weis); HJb 123 (2003), 529-533 (H.-H. Brandt); AfK 85 (2003) 387-391 (H. Neuhaus); Kürschner 19(2003) 3550f.; Nachlaß: —.

GND:117095850

WAITZ, Georg, *9.10.1813 Flensburg, † 24.5.1886 Berlin; 1842 o. Prof. (Geschichte) Kiel, 1849 (Geschichte, vornehmlich Mittlere Geschichte) Göttingen; seit 1858 o. Mitglied, 1865-1886 Leiter der Abt. Hanserecesse.

Nachrufe: Sitzungsb. d. BAdW, 1887 Bd. 1 277-293 (W. v. Giesebrecht); HZ 56 (1886) 482-487 (H. v. Sybel); HJb 8 (1887) 48-100 (H. Grauert); ADB Bd. 40, S. 602-629 (F. Frensdorff); Zur Erinnerung an G. W., in: Vorträge u. Aufsätze v. A. Kluckhohn, hg. v. K. Th. Heigel u. A. Wrede, 1894, 441-470; Nachlaß: Bundesarchiv Berlin; Univ. Göttingen, Seminar f. Mittlere u. Neuere Geschichte.

GND:119059142

WALTER, Friedrich, *18.8.1896 Wien, † 30.5.1968 Wien; Archivar, 1959 a. o. Prof. (Neuere Geschichte) Wien; seit 1961 o. Mitglied.

Nachruf: MIÖG 77 (1969) 242-248 (F. Huter); Kürschner 10(1966) 2607; F. Fellner/D. Corradini, Österreichische Geschichtswissenschaft im 20. Jahrhundert, 2006, 437; Literatur: Religion, Wissenschaft, Kultur (Wiener Kath. Akademie) 1956; Nachlaß: Österreichisches Staatsarchiv E 1778.

GND:128468955

WALTHER, Gerrit, *15.2.1959 Kiel, 2002 o. Prof. Wuppertal (Frühe Neuzeit); seit 2008 o. Mitglied; seit 2009 Leiter der Abt. Dt. Geschichtsquellen des 19. u. 20. Jahrhunderts, seit 2012 Präsident.

Kürschner 23(2011) 4513.

GND: 112399460

WANDRUSZKA, Adam, *6.8.1914 Lemberg, † 9.7.1997 Wien; 1959 o. Prof. (Neuere Geschichte) Köln, 1969 (Österreichische Geschichte) Wien; seit 1970 o. Mitglied.

Nachruf: Almanach ÖAW 147 (1996/97) 587-602 (R. G. Plaschka); MIÖG 106 (1998) 443-450 (F. Fellner); Kürschner 17(1996) 1535f.; F. Fellner/D. Corradini, Österreichische Geschichtswissenschaft im 20. Jahrhundert, 2006, 438f.; FS z. 75. Geb. (Röm. Hist. Mittlg. 31) 1989; Nachlaß: —.

GND:123222613

WATTENBACH, Wilhelm, *22.9.1819 Rantzau/Holstein, † 20.9.1897 Frankfurt a. M.; 1862 o. Prof. (Geschichte) Heidelberg, 1873 (Historische Hilfswissenschaften) Berlin; seit 1873 o. Mitglied.

Nachrufe: Nachrichten der Gesellschaft der Wissenschaften Göttingen, Geschäftl. Mitteilungen 1898, 67-72 (P. Kehr); HZ 80 (1898) 75-85 (K. Zeumer); W. W. z. 22. Sept. 1889, in: Preuß. Jb. 64 (1889) 408-429 (S. Löwenfeld); ADB Bd. 44, S. 439-443 (C. Rodenberg); H. Jakobs, Die Mediävistik bis zum Ende der Weimarer Republik, in: Geschichte in Heidelberg, hg. v. J. Miethke, 1992, 41-46; D. Drüll, Heidelberger Gelehrtenlexikon 1803-1932, 1986, 286; Nachlaß: Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz.

GND:117151386

WEGELE, Franz Xaver, *28.10.1823 Landsberg am Lech, † 16.10.1897 Würzburg; 1857 o. Prof. (Geschichte) Würzburg; seit 1858 o. Mitglied, 1873-1897 Mitredakteur („politische Geschichte“) bei der Allgemeinen Deutschen Biographie.

Nachrufe: Sitzungsb. d. BAdW, 1898 Bd. 1 342 (J. Friedrich); B. Seuffert, Nekrolog (Euphorion Bd. 5); ADB Bd. 44, 443-448 (R. Graf Du Moulin Eckart); Literatur: J. Petersohn, F. X. W. u. d. Gründung d. Würzburger Hist. Seminars (1857), in: Vierhundert Jahre Univ. Würzburg, hg. v. P. Baumgart, 1982, 483-537; Fränk. Lebensbilder 7 (1977) 222-240 (A. Wendehorst); Nachlaß: Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena.

GND:119303132

WEIS, Eberhard, *31.10.1925 Schmalkalden; † 17.06.2013 Kaufbeuren; 1969 o. Prof. (Europäische Geschichte) FU Berlin, 1970 (Neuere Geschichte) Münster, 1974 LMU München; seit 1974 o. Mitglied, 1982-1987 Sekretär, 1987-1997 Präsident; seit 1982 Leiter der Abt. Quellen zu den Reformen in den Rheinbundstaaten, seit 2000 der Abt. Die Protokolle des Bayerischen Staatsrats 1799-1817.


GND:118961624

WEIZSÄCKER, Julius, *13.2.1828 [ev. 28.2.1828 nach HZ] Oehringen/Württemberg, † 3.9.1889 Bad Kissingen; 1863 o. Prof. (Geschichte) Erlangen, 1867 (Geschichte) Tübingen, 1872 (Mittlere Geschichte) Straßburg, 1876 (Geschichte, Mittlere Geschichte) Göttingen, 1881 (Geschichte, Mittlere Geschichte) Berlin; 1862 a. o., seit 1870 o. Mitglied, 1860-1889 Leiter der Abt. Deutsche Reichstagsakten, Ältere Reihe.

Nachruf: HZ 64 (1890) 193-198 (H. v. Sybel = Nachruf in der 30. Plenarvers. der Historischen Kommission 1.10.1889); ADB Bd. 41, 637-645 (E. Bernheim); Erinnerungen an J. W., in: Vorträge u. Aufsätze v. A. Kluckhohn, hg. v. K. Th. Heigel u. A. Wrede, 1894, 471-509; J. W. in: Dt. Zs. f. Geschichtswissenschaft 2 (1889) (L. Quidde); J. L. F. W., Ein Gelehrter opfert den Ruhm, in: M. Wein, Die Weizsäckers, 1988, 80-142; www.bautz.de (Beitrag in Bearbeitung); Nachlaß: —.

GND:117308048

WENGENROTH, Ulrich, *17.5.1949 Kölbingen/Oberwesterwaldkreis; 1989 o. Prof. (Geschichte der Technik TU München); 1998–2013 o. Mitglied, 2000–2005 Leiter der Abt. Forschungsverbund "Historische Innovationsforschung".

Kürschner 21(2007) 3974.

WILLOWEIT, Dietmar, *17.7.1936 Klaipeda/Memel, 1974 o. Prof. FU Berlin, 1979 Tübingen, 1984 (Dt. Rechtsgeschichte, Kirchenrecht, Bürgerliches Recht und Handelsrecht) Würzburg, seit 2006 Präsident BAdW; seit 2000 o. Mitglied, 2002-2006 Sekretär, seit 2004 kommissarischer Leiter der Abt. Deutsche Handelsakten des Mittelalters und der Neuzeit.

Kürschner 21(2007) 4038.

GND:120873818

WINKELBAUER, Thomas, *14.3.1957 Wien, 2007 o. Prof. f. österreichische Geschichte Wien, 2010 Direktor des Instituts für österreichische Geschichtsforschung; seit 2008 o. Mitglied.

WINKLER, Heinrich August, *19.12.1938 Königsberg; 1972 o. Prof. (Neuere und Neueste Geschichte) Freiburg i. Br., 1991 (Neueste Geschichte) Humboldt-Univ. Berlin; seit 1999 o. Mitglied, 2011 aus der Kommission ausgeschieden.

Kürschner 21(2007) 4049f.; W. v. Kieseritzky u. a. (Hg.), Demokratie in Deutschland. Chancen u. Gefährdungen im 19. u. 20. Jahrhundert, FS z. 60. Geb., 1999; M. Borgolte, Königsberg – Deutschland – Europa. H. A. W. u. d. Einheit d. Geschichte. Festvortrag anläßlich des 65. Geb., 15.1.2004, 8-43 (http://edoc.hu-berlin.de/documents/ovl/borgolte-michael-2004-01-15/PDF/Borgolte.pdf).

GND:115680136

WINTER, Gustav, *27.2.1846 Znaim/Mähren, † 31.5.1922 [oder 30.5.1922] Wien; 1897-1909 Direktor des Haus-, Hof- und Staatsarchivs; seit 1901 o. Mitglied.

Nachruf: Almanach ÖAW 73 (1924) 192-199 (H. v. Voltelini); F. Fellner/D. Corradini, Österreichische Geschichtswissenschaft im 20. Jahrhundert, 2006, 459f.; Nachlaß: Österreichisches Staatsarchiv: Haus-, Hof- und Staatsarchiv/19 Wien; Archiv der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

GND:117409499

WIRSCHING, Andreas, *19.5.1959 Heidelberg, 1998 o. Prof. Augsburg (Neuere und Neueste Geschichte), 2011 Direktor des IfZ; seit 2008 o. Mitglied, seit 2009 Leiter der Abt. Die Protokolle des Bayer. Ministerrats 1945-1954.

WITTRAM, Reinhard, *9.8.1902 Bilderlingshof bei Riga, † 16.4.1973 Meran/Tirol; 1938 o. Prof. Riga, 1941 (Neuere Geschichte, Osteuropäische Geschichte) Reichsuniversität Posen, 1955 (Mittlere und Neuere Geschichte, Osteuropäsiche Geschichte) Göttingen; seit 1965 o. Mitglied.

Nachruf: Jb. d. Akademie d. Wissenschaften in Göttingen (1977) 64-72 (R. Nürnberger); Kürschner 11(1970) 3324; Bautz 25 2006, 1529-1543 (B. Laxy/www.bautz.de); Literatur: K. Neitmann, R. W. u. d. Wiederbeginn der baltischen hist. Studien in Göttingen nach 1945, in: Nordost-Archiv 7 (1998) 11-32; H.-E. Volkmann, Von J. Haller zu R. W. Deutschbaltische Historiker u. d. Nationalsozialismus, in: ZfG 45 (1997) 21-46; Das Vergangene u. die Geschichte. FS f. R. W. z. 70. Geb, hg. v. R. v. Thadden, 1973; Nachlaß: Bundesarchiv Koblenz.

GND:118769669

WOLGAST, Eike, *8.9.1936 Ludwigslust (Mecklenburg); 1976 o. Prof. (Neuere Geschichte) Heidelberg; seit 1988 o. Mitglied, seit 1989 Leiter der Abt. Deutsche Reichstagsakten, Jüngere Reihe; seit 2008 komm. 2009 Leiter der Abt. Deutsche Reichstagsakten, Mittlere Reihe.

Kürschner 21(2007) 4098f.; A. Kohnle u. a. (Hg.), Zwischen Wissenschaft u. Politik. FS z. 65. Geb. v. E. W., 2001.

GND:123454298

WREDE, Adolf, *1860 im hannöverschen Bücken, † 5.4.1908 Göttingen; seit 1887 Mitarbeiter der RTA, Jüngere Reihe, 1894 a. o., seit 1907 o. Mitglied.

Nachruf: Historische Vierteljahrschrift 11 (1908) 296 (Notiz ohne Verfasserangabe); Nachlaß: —.

GND:117427187

VON WYSS, Georg, *31.3.1816 Zürich, † 17.12.1893 Zürich; 1870 o. Prof. (Schweizergeschichte) Zürich; seit 1880 o. Mitglied.

Nachruf: Sitzungsb. d. BAdW, 1894, 163-164 (C. A. v. Cornelius); ADB Bd. 44, 417-423 (G. Meyer von Knonau); Literatur: W. Koller, G. v. W. Welt- u. Geschichtsbild, 1958; C. F. Meyer – F. v. Wyss u. G. v. W. Briefe 1855-1897/3, 2004; Nachlaß: —.

GND:117349569