Historische
Kommission
München
Basic information in english

The Historical Commission

The Historical Commission at the Bavarian Academy of Sciences and Humanities (HiKo) was founded in 1858 and is located in Munich.

HiKo is a self-governing organization, with Gerrit Walther as its president and Bernhard Löffler as secretary. The commission currently has a total of 43 members, all scholars from universities in Germany, Austria and Switzerland. Its strategic decisions are made at annual meetings.

The Historical Commission’s long-term research is organized into departments. Around 30 researchers are currently on staff, 20 of them with permanent contracts. The commission’s administration is located together with the Bavarian Academy of Sciences and Humanities at its Munich site. HiKo is mainly financed by the Free State of Bavaria, while also receiving third-party funding for projects.

Basic Historical Research

The commission’s activities focus chiefly on scholarly editions of source material from the Middle Ages to contemporary history (e.g. documents of the Imperial German Diet, documents of the Reich Chancellery, the National Socialist regime 1933-1945) as a basis for further historical research.

Biographical Research

Its second area of focus lies in biographical research. HiKo cooperates with the Bavarian State Library to run Deutsche Biographie (comparable to the Oxford Dictionary of National Biography), the largest academic source of reliable biographical information in the German-speaking world.

Digital Humanities

HiKo has also been involved in the field of digital humanities for a number of years. Its academic staff uses and develops digital methods and tools to this end (Oxydition).

Protokolle des Bayerischen Staatsrats 1799-1817

Forschungsschwerpunkt und Team

In Zusammenarbeit mit der Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns

Die Abteilung geht auf die Initiative des ehemaligen Präsidenten der Historischen Kommission, Eberhard Weis, zurück.

Vgl. Reinhard Stauber, Verwaltung im Übergang. Die Protokolle der Geheimen Staatskonferenz, des Staatsrats und des Geheimen Rats in der Ära Montgelas 1799-1817, in: Dietmar Willoweit (Hg.), Grundlagen der modernen bayerischen Geschichte. Staat und Politik im Spiegel der Regierungsprotokolle des 19. und 20. Jahrhunderts (Schriftenreihe der Historischen Kommission 78). Göttingen 2007, S. 15-45.

Es ist die erste Abteilung der Kommission, deren Quelleneditionen unmittelbar mit der Drucklegung (book-on-demand) auch in einer Online-Version präsentiert werden. Erschienen sind bisher vier Bände für die Jahre 1799 bis 1812. Es steht noch der fünfte Band für die Jahre 1813-1817 aus.

Abteilungsleitung

Prof. Dr. Reinhard Stauber

Kontakt

Dr.-Kucher-Weg 12
A-9061 Wölfnitz-Klagenfurt

Reinhard.Stauber(at)aau.at

Mitarbeiter

Dr. Esteban Mauerer

Kontakt

Bayerisches Hauptstaatsarchiv
Schönfeldstr. 5
80539 München

Esteban.Mauerer(at)hk.badw-muenchen.de

+4989286382586

Zum Profil an der LMU

Aktuell

Aktuell bearbeitet Herr Mauerer den Band für die Jahre 1813-1817.

Ausgewählte Publikationen von Dr. Esteban Mauerer

Suppliken und Rekurse. Bayern im frühen 19. Jahrhundert, in: Ders. (Hg.), Supplikationswesen und Petitionsrecht im Wandel der Zeit und im Spiegel der Publikationen der Historischen Kommission  (Schriftenreihe der Historischen Kommission 105), Göttingen 2020, S. 59-84.

Die Protokolle des Bayerischen Staatsrats 1799-1817

Band 4: 1811 bis 1812. Bearbeitet von Esteban Mauerer, 2021, 1044 S.

Band 3: 1808 bis 1810. Bearbeitet von Esteban Mauerer, 2015, 859 S.

Band 2: 1802 bis 1807. Bearbeitet von Esteban Mauerer, 2008, 720 S.

Band 1: 1799 bis 1801. Bearbeitet von Reinhard Stauber unter Mitarbeit von Esteban Mauerer, 2006, 552 S.,

Südwestdeutscher Reichsadel im 17. und 18. Jahrhundert. Geld, Reputation, Karriere: Das Haus Fürstenberg (Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Bd. 66), Göttingen 2001 (Dissertation).

Publikationen der Abteilung

Titel

Band 4: 1799 bis 1817

Bibliographische Angaben

Herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und von der Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns. Bearbeitet von Esteban Mauerer. 2021, 1.044 S., EUR 50,-.
ISBN 978 3 00 065766 5 (book on demand)

Digitale Version

Digitale Version

Titel

Band 3: 1808 bis 1810

Bibliographische Angaben

Herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und von der Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns. Bearbeitet von Esteban Mauerer. 2015, 859 S., zahlr. Abb., Ln., EUR 70,10
ISBN 978 3 95645 557 5 (book on demand)

Digitale Version

Digitale Version

Titel

Band 2: 1802 bis 1807

Bibliographische Angaben

Herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und von der Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns. Bearbeitet von Esteban Mauerer. 2008, 720 S., zahlr. Abb., Ln., EUR 60,00
ISBN 978 3 929691 10

Digitale Version

Digitale Version

Titel

Band 1: 1799 bis 1801

Bibliographische Angaben

Herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und von der Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns. Bearbeitet von Reinhard Stauber unter Mitarbeit von Esteban Mauerer. 2006, 552 S., zahlr. Abb., Ln., EUR 42,00
ISBN 978 3 929691 08 5

Digitale Version

Digitale Version